22.06.2015

Mit ALDI SÜD in Köln kostenfrei „Sonne tanken“

Einkaufen gehen und dabei schnell das Elektroauto oder -fahrrad aufladen: Für Kölner ALDI SÜD Kunden ist dies ab sofort möglich. Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ist derzeit dabei, auf Kundenparkplätzen von rund 50 Filialen in ganz Süd- und Westdeutschland Ladestationen zu errichten – darunter befinden sich insgesamt vier Filialen auf Kölner Stadtgebiet sowie drei weitere im näheren Umkreis.

Das Besondere: Der Strom für die Elektroladestationen kommt von den Fotovoltaikanlagen, die auf den jeweiligen Filialdächern installiert sind. Als einer der größten privaten Betreiber von Fotovoltaikanlagen auf Gebäuden setzt ALDI SÜD bereits seit Jahren auf diese umweltfreundliche Energieerzeugung. Mit dem Projekt „Sonne tanken“ hilft ALDI SÜD jetzt aktiv dabei, die Elektromobilität in Deutschland weiter zu fördern und damit die nötige Energiewende umzusetzen.

Für Fahrer von Elektroautos oder -fahrrädern ist der Tankvorgang ohne Registrierung und völlig kostenlos während der Betriebszeiten der ALDI SÜD Filialen möglich. Außerdem verfügen die Schnellladestationen über alle gängigen Anschlüsse, sodass der neue Service für alle Besitzer von Elektrofahrzeugen gleichermaßen zugänglich ist. Dank modernster Schnellladesäulen können Autos zudem in kurzer Zeit eine hohe Reichweite erzielen: Für ein „Plus“ von 80 Kilometern reicht ein Tankvorgang von etwa 30 Minuten – zum Beispiel ganz einfach während eines Einkaufs.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kundinnen und Kunden in den Stadtteilen Sürth, Lövenich, Zollstock und Porz gleich vier Elektrotankstellen auf Kölner Stadtgebiet anbieten können“, freut sich Björn Just, Leiter Filialentwicklung der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Kerpen gemeinsam mit den Kollegen der Regionalgesellschaften Dormagen, St. Augustin und Langenfeld, die für die Region rund um Köln zuständig sind. Drei weitere Ladestationen befinden darüber hinaus in Bergisch Gladbach-Schildgen, Erftstadt-Liblar und Frechen-Königsdorf.

Weitere Informationen zum Engagement der Unternehmensgruppe ALDI SÜD im Bereich Energiemanagement sowie eine Standortübersicht der Elektroladestationen sind im Internet abrufbar: www.aldi-sued.de/sonnetanken


Laden Sie die Pressemitteilung hier als pdf herunter.

Laden Sie die Pressemappe zum Projekt "Sonne tanken" hier als pdf herunter.