ALDI Kerpen: 23 Auszubildende gehören zu den Besten im Rhein-Erft-Kreis

Mülheim a. d. Ruhr (26.10.2016) Die ALDI SÜD Regionalgesellschaft Kerpen freut sich über die herausragende Leistung ihrer Auszubildenden. In diesem Jahr schafften es 23 von ihnen, zu den Besten im Rhein-Erft-Kreis zu gehören. Dabei haben insgesamt 11.000 Auszubildende die Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer zu Köln abgelegt. Bei der Bestenehrung der IHK, die am Montag, den 24. Oktober 2016, im Phantasialand in Brühl stattfand, freuten sich die vierzehn ALDI SÜD Azubis zum Verkäufer (m/w) und neun Azubis zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) über die Auszeichnung.

Saskia Gierling, Auszubildende zur Kauffrau im Einzelhandel, gehört mit ihrer Abschlussnote von 1,0 sogar zu den Landesbesten bei der Prüfung zur Verkäuferin. Bei ALDI SÜD lernte sie früh, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. „Es war für mich ganz schön spannend, die Bestellungen ganz alleine aufzugeben. Aber das hat mich auch sehr angespornt“, sagt die Prüfungsabsolventin.

„Zur bestandenen Prüfung möchten wir unseren Azubis herzlich gratulieren“, sagt Sina Blom, Regionalverkaufsleiterin bei ALDI Kerpen. „Das gute Abschneiden macht uns natürlich stolz und zeigt uns, dass wir mit unserem Engagement auf dem richtigen Weg sind. Die bestmögliche Förderung der Azubis spielt dabei von Anfang an eine wichtige Rolle. Unser Aus- und Weiterbildungsprogramm „FIT FÜR DIE ZUKUNFT“ ist dafür ein gutes
Beispiel.“

Optimale Karrierechancen

ALDI SÜD ist mit 31 Regionalgesellschaften in Süd- und Westdeutschland vertreten und betreibt rund 1860 Filialen. Der Discounter beschäftigt aktuell rund 38.300 Mitarbeiter, darunter mehr als 5.300 Auszubildende. Schulabsolventen, die mit ihrem Engagement im Unternehmen und in der Berufsschule überzeugen, bietet ALDI SÜD beste Übernahmechancen und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, zum Beispiel in den Filialen. Zu den Einstiegsmöglichkeiten für Schüler gehören unter anderem die Ausbildung zum Verkäufer (m/w), zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w), zum Kaufmann für Büromanagement (m/w), zum Industriekaufmann (m/w), zum Fachinformatiker Systemintegration (m/w), zum Informatikkaufmann (m/w), zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w), zum Fachlagerist (m/w) oder zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) sowie der Einstieg in ein duales Bachelor-Studium.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei ALDI SÜD finden Sie unter karriere.aldi-sued.de.


Laden Sie die Pressemitteilung hier als pdf herunter.

©ALDI SÜD_ALDI Kerpen_ausgezeichnete Azubis

Bei der Bestenehrung der IHK zu Köln, die am 24. Oktober 2016 im Phanatsialand in Brühl stattfand, gab es für die Azubis der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Kerpen allen Grund zum Jubeln.

Dateiformat: jpg
Dateigröße:
1500 x 1000 px, RGB (300dpi)

Hinweis: Verwendung von Bild- und Textmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden.

Bei der Verwendung des Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (© ALDI SÜD) zu nennen.