ALDI SÜD kommt zurück - Bauarbeiten für neue Filiale in Köln-Rodenkirchen starten

Kerpen (26.07.2018) In der kommenden Woche starten die Bauarbeiten für eine neue ALDI SÜD Filiale in Köln-Rodenkirchen auf der Hauptstraße. Nach über 23 Jahren kommt der Discounter zurück in den Stadtteil und übernimmt das Ladenlokal des ehemaligen Kaisers.

Ende 1995 hatte ALDI SÜD den Stadtteil verlassen müssen. Die Filiale war mit 418 Quadratmetern für das sich ständig weiterentwickelnde Sortiment des Lebensmitteleinzelhändlers zu klein geworden und auch die Voraussetzungen für eine Modernisierung waren nicht gegeben. Nun machen es die Flexibilisierung des Einrichtungskonzeptes und ein ausgewähltes Sortiment für ALDI SÜD möglich, in den beliebten Stadtteil Kölns zurückzukehren. Die Bauarbeiten starten am Montag, 30. Juli, und werden voraussichtlich bis ins vierte Quartal 2018 hinein andauern. Auf einer Verkaufsfläche von künftig 523 Quadratmetern werden dann über 20 Mitarbeiter den Kunden rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft das beliebte ALDI SÜD Sortiment anbieten. Rund 80 Prozent des üblichen Sortiments von 1500 Artikeln wurden ausgewählt, um den Bedürfnissen der Kundschaft vor Ort nachzukommen. „Wieder näher an unseren Kunden in Rodenkirchen zu sein, war für uns ausschlaggebend hierhin zurückzukehren,“ erklärt Björn Just, bei der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Kerpen verantwortlich für Filialentwicklung. „Besonders in einem Stadtteil wie Rodenkirchen ist die fußläufige Erreichbarkeit im täglichen Bedarf sowohl für die Kunden als auch für uns als Nahversorger ein Gewinn.“

Die Filiale wird im neuen Einrichtungskonzept des Discounters gestaltet und vereint eine moderne Einrichtung mit der bewährten Tradition von ALDI SÜD:  klare Grautöne, LED-Beleuchtungen – bodentiefe Fenster und helle Fliesen sowie Wegweiser für die Kunden zu den unterschiedlichen Produkten. Zur Ausstattung der neuen Filiale wird unter anderem das erweiterte Brot- und Backwaren-Angebot „MEINE BACKWELT“ gehören. Am Standort in der Hauptstraße werden zudem die gesamte Elektrik und die Haustechnik mit Heizung, Lüftung und Gewerbekälte modernisiert.

Für das Team der Filiale in Rodenkirchen sucht ALDI SÜD noch Verstärkung. Willkommen sind Bewerbungen zum Beispiel als Filialführungsnachwuchs (m/w), Verkäufer mit Filialverantwortung (m/w), Verkäufer Teilzeit und Vollzeit (m/w), (Studentische) Aushilfe Verkauf (m/w), Aushilfe Verkauf Backwaren (m/w) und  Auszubildende zum Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w). Einen Überblick aller offenen Stellen gibt es hier: karriere.aldi-sued.de.

Laden Sie die Pressemitteilung hier als pdf herunter.