Mülheim a. d. Ruhr (10.12.2019) ALDI SÜD bietet in rund 1600 Filialen einen neuen Service an. Kunden haben ab sofort Zugang zu kostenfreiem WLAN. Bereitgestellt wird der WLAN-Zugang in Anlehnung an die Öffnungszeiten.

Schnell ein Rezept nachschauen oder Inhaltsstoffe recherchieren und mehr über die Herkunft eines Produktes erfahren – das ist ab sofort bequem und einfach in über 1600 ausgewählten ALDI SÜD Filialen möglich. Denn der Discounter stattet seine Filialen mit kostenfreiem WLAN aus.

„Beim Einkaufen passiert es schnell, dass Kunden eben etwas nachschauen möchten oder sich beim Partner vergewissern wollen, ob noch etwas auf der Einkaufsliste fehlt. Ein einfacher Zugang zum Internet ist in diesen Situationen sehr hilfreich. Mit dem neuen Service möchten wir daher unseren Kunden den Einkauf erleichtern“, sagt Natascha Vrchoticky, Director Customer Experience bei ALDI SÜD.  

Und so funktioniert‘ s

Um das WLAN nutzen zu können, müssen Kunden in den WLAN-Einstellungen ihres Smartphones den Hotspot „ALDI SÜD gratis WLAN" auswählen. Sie werden dann automatisch auf eine Anmeldeseite weitergeleitet, auf der die Nutzungsbedingungen und Informationen zum Datenschutz hinterlegt sind. Mit einem Klick auf den Bestätigungslink „Zum Internet fortfahren" gelangen die Kunden dann ins WLAN. Am POS weist ALDI SÜD mittels Aufkleber auf den neuen Service hin.

Laden Sie die Pressemitteilung hier als pdf herunter.

Mülheim a. d. Ruhr (10.12.2019) ALDI SÜD bietet in rund 1600 Filialen einen neuen Service an. Kunden haben ab sofort Zugang zu kostenfreiem WLAN. Bereitgestellt wird der WLAN-Zugang in Anlehnung an die Öffnungszeiten.

Dateiformat: jpg

Dateigröße:
794 × 1096 px, RGB (96dpi)
 

Hinweis: Verwendung von Bildmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden.

Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.