ALDI SÜD unterstützt Manuel Neuers Kinderstiftung

  • Vierte Verkaufsaktion für den guten Zweck
  • Bereits mehr als  450.000 Euro gespendet

 

Essen/Mülheim a.d.R. (11.07.2018) ALDI SÜD setzt seine Kooperation mit Manuel Neuers Kinderstiftung fort. Zum vierten Mal verkauft der Discounter Mehrweg-Tragetaschen, deren Erlös direkt der Manuel Neuer Kids Foundation (MNKF) zu Gute kommt. Der Welttorhüter engagiert sich seit Jahren mit seiner Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die bunten Mehrweg-Taschen der „Color Bag Limited Edition“ sind ab Donnerstag, 12. Juli 2018, für 79 Cent als Aktionsartikel in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich. Die erfolgreiche Zusammenarbeit läuft nun seit einem Jahr. Insgesamt konnte ALDI SÜD bereits mehr als 450.000 Euro an die Stiftung übergeben.

Im Jahr 2014 wurde in Manuel Neuers Heimat Gelsenkirchen-Buer das Kinder- und Jugendhaus „MANUS“ eröffnet. Rund 70 Kinder zwischen sechs und 18 Jahren bekommen hier täglich warme Mahlzeiten, Hilfe bei den Hausaufgaben und ein vielseitiges Sport- und Freizeitprogramm. „Ich freue mich, dass ALDI SÜD meine Stiftung und das MANUS erneut unterstützt. Junge Leute, die es im Leben nicht immer leicht haben, werden dort begleitet und gefördert. Bei einigen wird dabei hoffentlich der Sportsgeist geweckt“, sagt Manuel Neuer über sein Herzensprojekt. Ein weiteres Haus für Kinder und Jugendliche in München soll durch die Einnahmen aus dem Verkauf der ALDI SÜD Mehrwegtaschen unterstützt werden.

Der Discounter möchte seine Kunden in sein gesellschaftliches Engagement miteinbeziehen. „Mit dem Erwerb der Mehrwegtragetasche können unsere Kunden konkret Kinder und Jugendliche unterstützen, die Dank der Arbeit der Manuel Neuer Kids Foundation Hilfe und ein offenes Ohr finden“, sagt Kirsten Geß, Leiterin Kommunikation bei ALDI SÜD.

Dies ist die vierte Taschenverkaufsaktion zu Gunsten der MNKF. In den nächsten zwei Jahren wird es weitere Aktionen geben. Darüber hinaus fördert ALDI SÜD die Arbeit der Foundation über drei Jahre mit einer jährlichen Spende von 100.000 Euro.

Laden Sie die Pressemitteilung hier als pdf herunter.

ALDI SÜD setzt seine Kooperation mit Manuel Neuers Kinderstiftung fort. Zum vierten Mal verkauft der Discounter Mehrweg-Tragetaschen, deren Erlös direkt der Manuel Neuer Kids Foundation (MNKF) zu Gute kommt. Der Welttorhüter engagiert sich seit Jahren mit seiner Stiftung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die bunten Mehrweg-Taschen der „Color Bag Limited Edition“ sind ab Donnerstag, 12. Juli 2018, für 79 Cent als Aktionsartikel in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich. Die erfolgreiche Zusammenarbeit läuft nun seit einem Jahr. Insgesamt konnte ALDI SÜD bereits mehr als 450.000 Euro an die Stiftung übergeben.

Dateiformat: jpg

Dateigröße:
794 × 1096px, RGB (96dpi)
2480 × 3425px, RGB (300dpi)

Hinweis: Verwendung von Bildmaterial

Das von ALDI SÜD zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial darf ausschließlich für redaktionelle Zwecke in Deutschland verwendet werden.

Bei der Verwendung dieses Bildmaterials ist im Fotonachweis das Copyright von ALDI SÜD (©ALDI SÜD) zu nennen.