Reduzierung von Schadstoffen

Der Verkauf qualitativ hochwertiger Produkte bedeutet für uns nicht nur, dass unser Obst und Gemüse frisch ist, die Textilien sauber genäht sind oder unsere Bedarfsartikel umfangreiche Sicherheitsstandards erfüllen. Qualität bedeutet für uns auch, unsere Produkte auf schädliche Substanzen zu prüfen und diese, wenn möglich, zu vermeiden. Unsere Lieferanten und Erzeuger verwenden Pflanzenschutzmittel nur im absolut notwendigen Maße. Die Richtlinien, die wir ihnen auferlegen, gehen dabei teilweise weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus und gelten als äußerst streng. Auch Rückstände anderer Schadstoffe begrenzen wir auf ein Minimum.

Eine Vorreiterrolle nimmt ALDI SÜD beim Thema Bienenschutz ein. Als erster großer Lebensmittelhändler untersagen wir die aktive Spritzanwendung von acht als bienentoxisch geltenden Wirkstoffen im Anbau in Deutschland. Mit unseren Qualitätsstandards möchten wir ein Zeichen für eine nachhaltigere Landwirtschaft setzen.