Qualität ist eine Frage der Herkunft

Egal ob bei Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Textilien oder Bedarfsartikeln – wir achten bei ALDI SÜD sehr genau darauf, wie unsere Produkte hergestellt und wie die Rohstoffe gewonnen werden. Denn gute Qualität steht und fällt oftmals mit dem Ursprung der Produkte. So schließen wir für einige Produkte bestimmte Herkunftsländer und Lieferanten aus, bei denen wir nicht sicherstellen können, dass in den jeweiligen Ländern unsere sehr strikten Vorgaben zur Begrenzung der Schadstoffe eingehalten werden.

Genaue Kontrollen bei Bio-Produkten

Bei Bio-Produkten überwachen wir besonders streng, ob Grenzwerte überschritten werden. Jeder Lieferant von Bio-Lebensmitteln wird bei uns genau kontrolliert. Dabei sind von ihnen sämtliche gesetzliche Vorgaben im vollen Maße zu erfüllen. Zudem führen wir eigene Untersuchungen und Startaudits durch.

Was Bio-Artikel angeht, verfolgen wir eine Nulltoleranz-Politik: Wenn bestimmte Schadstoffgrenzwerte überschritten werden oder Vorschriften nicht vollständig erfüllt sind, beziehen wir von diesem Lieferanten keine Bio-Produkte. So können wir unseren Kunden garantieren, dass unsere Bio-Produkte zu 100 Prozent den Bio-Vorgaben entsprechen.