Wir verschaffen einen Überblick über Siegel und Gütezeichen!

Die verschiedenen Siegel und Gütezeichen auf vielen unserer Produkte stehen für geprüfte Produkt- und Herstellungsqualität und getestete Sicherheit. Um den Überblick nicht zu verlieren, sind im folgenden Glossar Siegel und Gütezeichen mit ihren spezifischen Qualitätskriterien für unsere Kunden zusammengefasst.


DLG-prämiert

Das DLG-prämiert-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel, die im Rahmen einer freiwilligen Verkostung durch Experten eine entsprechende Qualität aufweisen. Es wird in drei Wertigkeiten vergeben: Bronze, Silber und Gold. Grundlage der Kennzeichnung ist eine sensorische Prüfung, in erster Linie auf Geschmack sowie auf Aussehen, Farbe, Konsistenz, Geruch und äußere Beschaffenheit.
Vergeben wird das Zeichen von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG).

Weitere Informationen finden Sie hier.


DOC/DOCG

Im italienischen Weinrecht gibt es vier Qualitätsstufen. Die Basis bilden die Vino da tavola (Tafelweine), gefolgt von Weinen mit einer bestimmten geografischen Herkunft, „Indicazione Geografica Tipica“ (IGT – Landweine) und „Denominazione di origine controllata“ (DOC – Qualitätsweine). Die Spitze bilden die „Denominazione di Origine Controllata e Garantita“ (DOCG – Spitzenweine).

Um als DOCG-Wein zertifiziert zu werden, muss ein Wein einer staatlichen Kontrolle unterliegen, in dem jeweiligen Produktionsgebiet abgefüllt sein und darf nicht in Tanks zur Abfüllung transportiert werden. Die Flaschen tragen einen rosafarbenen Papierring am Hals. Das Siegel wurde 1963 nach dem Vorbild des französischen AOC-Siegels geschaffen.


Dolphin Safe

Das weltweit gültige Dolphin-Safe-Label basiert auf einem Kontrollprogramm für delfinsicheren Thunfisch, das 1990 durch das amerikanische Earth Island Institute (EII) ins Leben gerufen wurde. Nur Produkte von Fischern, die keine Delfine beim Thunfischfang gefährden, erhalten das Label. Mitarbeiter des EII kontrollieren die Fischer auf den Fangbooten, die Verarbeitung sowie den Weiterverkauf des Fisches.

Die Kontrolle der teilnehmenden Importeure und Händler erfolgt in Deutschland durch die Gesellschaft zur Rettung der Delfine, die auch eine Liste mit positiven Beispielen veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.


D.O.P.

Denominazione d’Origine Protetta, kurz D.O.P. ist die italienische Entsprechung der geschützten Ursprungsbezeichnung (g. U.). Das Siegel kennzeichnet Produkte, deren Herstellung, auf traditionelle Weise erfolgt und deren Zutaten aus einem bestimmten geografischen Raum stammen.

Weiterhin muss das Produkt auch in dieser Region hergestellt bzw. gereift sein. Das Schutzsiegel wird hauptsächlich für Käse, Olivenöle und einige Schinken verwendet. Vergeben wird das rot-gelbe Siegel von der Europäischen Union.

Weitere Informationen finden Sie hier


Duales System (Grüner Punkt)

Die Verwendung der weltweit geschützten Marke „Der Grüne Punkt“ ist ein Hinweis darauf, dass Hersteller bzw. Handelsunternehmen ihre Verkaufsverpackungen an einem dualen System beteiligen. Die Marke wird in Deutschland und weiteren 28 europäischen Staaten für gebrauchte Verkaufsverpackungen verwandt, die einem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.