Wir verschaffen einen Überblick über Siegel und Gütezeichen!

Die verschiedenen Siegel und Gütezeichen auf vielen unserer Produkte stehen für geprüfte Produkt- und Herstellungsqualität und getestete Sicherheit. Um den Überblick nicht zu verlieren, sind im folgenden Glossar Siegel und Gütezeichen mit ihren spezifischen Qualitätskriterien für unsere Kunden zusammengefasst.


LGA tested

Das "LGA tested" Zeichen bestätigt, dass das Produkt die grundlegenden Sicherheitsanforderungen sowie zusätzliche gebrauchsrelevante Anforderungen erfüllt. Alle zertifizierten Merkmale des Produkts sind als Schlüsselbegriffe auf einen Blick im Prüfzeichen ersichtlich.

Prüfungen in Bezug auf die Gebrauchseigenschaften des Produkts, wie z.B. bedienungsfreundlich, haltbar oder witterungsbeständig müssen sich eindeutig dem Produkt zuordnen lassen und relevant sein.

Die Prüf- und Zertifizierungsanforderungen orientieren sich an geltenden Normen und anderen anerkannten technischen Regelwerken. Sie basieren auf aktuellen Verbraucheranforderungen sowie auf der langjährigen Expertise des Prüfinstituts. Je nach Produkt werden die Prüf- und Zertifizierungsanforderungen in spezifischen Prüfprogrammen festgehalten.

Mit Beauftragung der Prüfung und Zertifizierung verpflichtet sich der Kunde, sein Produkt den jeweils geltenden Prüf- und Zertifizierungsanforderungen freiwillig zu unterziehen. Voraussetzung für die Zertifizierung des Produkts ist die Einhaltung der Prüf- und Zertifizierungsanforderungen. Diese beinhalten die Produktprüfung und die regelmäßige Überwachung der Produktion. Zertifizierte Produkte dürfen mit dem Prüfzeichen "LGA tested" gekennzeichnet werden. Das Zertifikat gilt maximal 5 Jahre.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


LGA tested Quality

Das "LGA testet Quality" Zeichen findet bei Produkten Anwendung, die beides bieten: Sicherheit und Qualität. Die Hauptmerkmale des Produkts sind als Schlüsselbegriffe „Qualität, Sicherheit, Fertigung überwacht“ auf einen Blick im Prüfzeichen erkennbar.

Allen anwendbaren gesetzlichen Anforderungen, wie das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG), EMV Verordnung (EMVG), deutsches Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) usw. müssen erfüllt sein. Prüfungen in Bezug auf die Qualitäts- und Gebrauchseigenschaften des Produkts müssen sich eindeutig und vernünftigerweise dem Produkt zuordnen lassen und relevant sein. Kriterien wie Bedienungsfreundlichkeit, Haltbarkeit, Funktionsfähigkeit sowie vollständige und verständliche Benutzerdokumente und/oder Wartungsfreundlichkeit sind Schlüsselfaktoren.

Die Prüf- und Zertifizierungsanforderungen orientieren sich an geltenden Normen und anderen anerkannten technischen Regelwerken. Sie basieren auf aktuellen Verbraucheranforderungen sowie auf der langjährigen Expertise des Prüfinstituts. Je nach Produkt werden die Prüf- und Zertifizierungsanforderungen in spezifischen Prüfprogrammen festgehalten.

Mit Beauftragung der Prüfung und Zertifizierung verpflichtet sich der Kunde, sein Produkt den jeweils geltenden Prüf- und Zertifizierungsanforderungen freiwillig zu unterziehen.Voraussetzung für die Zertifizierung des Produkts ist die Einhaltung der Prüf- und Zertifizierungsanforderungen. Diese beinhalten die Produktprüfung und die regelmäßige Überwachung der Produktion. Zertifizierte Produkte dürfen mit dem Prüfzeichen "LGA tested Quality" gekennzeichnet werden. Das Zertifikat gilt maximal 5 Jahre.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.