Verlässliche Kontrollen für unsere Kunden

Jedes Produkt, das in unseren Filialen angeboten wird, hat seine Qualität bereits mehrfach unter Beweis gestellt und strenge Kontrollen bestanden. Unser mehrstufiges Qualitätsmanagement beginnt lange, bevor die ersten Verträge mit Lieferanten oder Produzenten abgeschlossen werden.

Externe Prüfinstitute gewährleisten neutrale Kontrollen

Im ersten Schritt stellen unsere Qualitätsmanager Anforderungen an ein bestimmtes Produkt. Neben den gesetzlichen Richtlinien berücksichtigen wir hier zahlreiche weitere Aspekte wie beispielsweise Vorgaben von Verbraucher- oder Umweltschutzorganisationen, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und eigene Erfahrungswerte. Jeder Lieferant muss im nächsten Schritt einen Prüfnachweis eines unabhängigen Instituts vorlegen, aus dem hervorgeht, dass seine Ware alle Anforderungen erfüllt.
Anschließend prüfen wir in Kooperation mit einem externen Prüfinstitut bei Wareneingang oder auch schon während der Produktion nach, ob einzelne Stichproben der Produkte tatsächlich halten, was sie versprechen. Erst wenn alle Auflagen erfüllt sind und die Ware unseren Ansprüchen genügt, finden sie den Weg in unsere Filialen.

1 / 6

Unsere Qualitätsexperten testen aus Sicht des Kunden

Auch wir machen uns ein Bild von der Qualität der Produkte. Unsere speziell geschulten Expertenteams, die sich u.a. aus Lebensmittelchemikern und -technologen zusammensetzen, verkosten den Großteil der Lebensmittel aus unserem Sortiment in regelmäßigen Abständen. Über ein Jahr wird das gesamte Sortiment hinsichtlich Aussehen, Beschaffenheit und Geschmack geprüft. Textilingenieure wiederum beurteilen die Wasch- und Trageeigenschaften unseres Textilsortiments und unsere Servicetechniker testen Haushaltsgeräte, Spielzeuge und andere Aktionsartikel auf ihre Alltagstauglichkeit und Sicherheit.

Zuverlässige Überwachung aller Prüfberichte

Um jederzeit alle Berichte und Zertifikate im Blick zu haben, nutzen wir für zahlreiche Produkte eine spezielle Computersoftware, die alle Prüfergebnisse automatisiert abspeichert und auswertet. Sollte einmal eine Qualitätsabweichung festgestellt werden, kann der zuständige Qualitätsmanager reagieren. In einem nächsten Schritt klären wir gemeinsam mit dem betroffenen Lieferanten die Ursachen für die Abweichung und suchen nach einer angemessenen Lösung.

Wareneingangskontrolle

Bevor unsere Obst- und Gemüseartikel sowie unsere Non Food Produkte in den Verkauf gehen, prüfen unsere Mitarbeiter die Produkte nochmals beim Wareneingang. Sollte es hier zu Abweichungen oder Auffälligkeiten hinsichtlich der Qualität kommen, setzen wir uns mit unseren Lieferanten in Verbindung und suchen gemeinsam nach den Ursachen. Nur Waren, die zu 100 Prozent den gesetzlichen Regelungen und unseren Vorgaben entsprechen, finden den Weg in unsere Filialen.

Service und Reklamation

Unsere Kunden haben nach dem Kauf eines Non Food-Produktes aus unseren Aktionen die Möglichkeit, Informationen zu Garantiebedingungen, Ersatzteilen und Serviceadressen zu erhalten oder ihre Rechte bei Mängeln der Ware geltend zu machen. Bei unseren Artikeln gilt für die Rückgabe eine Drei-Jahres-Garantie, mit der wir über die gesetzliche Gewährleistungszeit von zwei Jahren hinausgehen.  Für Service und Reklamation stehen unseren Kunden unser Serviceportal sowie unsere Servicecentren zur Verfügung. Die Prozessabwicklung in unseren sieben Servicecentern beruht auf festen und einheitlichen Standards sowie auf einem festgelegten Leistungskatalog. Auf diese Weise garantieren wir unseren Kunden eine fachgerechte Beratung sowie eine schnelle und einfache Reklamation.

Uns bieten unsere zentralisierten Servicecentren zudem die Möglichkeit, die Transparenz bei den Rückgabeprozessen zu steigern. Unsere Qualitätsmanager werden über sämtliche Kundenrückmeldungen informiert. Sollte die Qualität eines Produktes häufiger beanstandet werden, leiten sie gemeinsam mit unseren Einkäufern und den Lieferanten Korrekturmaßnahmen in die Wege, um mögliche Produktmängel zu beheben.

Darüber hinaus können unsere Kunden Lebensmittel jederzeit problemlos zurückgeben, wenn sie einmal nicht mit einem Artikel zufrieden sein sollten. Auch in diesem Fall gelten die gesetzlichen Rechte unserer Kunden bei Produktmängeln uneingeschränkt.