Deutscher Handelspreis 2018

Überzeugend im Handel: ALDI gewinnt den Deutschen Handelspreis 2018

Einmal im Jahr kürt der Handelsverband Deutschland (HDE) die erfolgreichsten Unternehmen und Persönlichkeiten des Handels. In diesem Jahr konnten wir uns zusammen mit ALDI Nord über den Deutschen Handelspreis 2018 freuen, der uns in der Kategorie „Großunternehmen“ verliehen wurde. Ausschlaggebend für den Gewinn waren unsere Wettbewerbsstärke sowie unsere Zukunfts- und Innovationsfähigkeit. Zudem schätzte die Jury die Wahrung unserer Werte, die unser tägliches Handeln bestimmen und mit für unseren Erfolg verantwortlich sind: Einfachheit, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit.

Bei der Verleihung in Berlin nahmen Peter Wübben, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation bei ALDI SÜD, und Florian Scholbeck, Geschäftsführer Kommunikation bei ALDI Nord die Auszeichnung entgegen. Die Laudatio für ALDI hielt der ehemalige Fußballnationalspieler Philipp Lahm, der das vielfältige Produktsortiment für eine umfangreiche und bewusste Ernährung lobte. 

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die uns darin bestätigt, dass wir mit unserem Handeln und unseren Entscheidungen damals wie heute auf dem richtigen Weg sind.  

Über den Handelsverband Deutschland (HDE)

Der Handelsverband Deutschland (HDE), die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels, vergibt jährlich den Deutschen Handelspreis. Ausgezeichnet werden die erfolgreichsten Unternehmen und Persönlichkeiten des Handels. 2018 wurde der Preis in den Kategorien „Mittelstand“, „Großunternehmen“ und „Lifetime Award” verliehen. Zusätzlich wurden die Auszeichnungen „Innovationspreis des Handels“ und „Gesicht des Handels“ vergeben.

Weitere Informationen zur der Auszeichnung finden Sie auf der Webseite des Preisträgers.