Deutscher Kältepreis 2018

Cooler Discounter: ALDI SÜD erhält Auszeichnung für nachhaltige Kältetechnik

Bei unserer Kältetechnik setzen wir auf neueste Technik und investieren fortlaufend in zukunftsorientierte und umweltfreundliche Technologien. Für unser Engagement wurden wir im Mai 2018 vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) mit dem zweiten Platz des Deutschen Kältepreises 2018 ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich an Unternehmen und Einzelpersonen verliehen, die besonders klimafreundliche Maßnahmen in der Kältetechnik entwickeln und umsetzen.

In der Kategorie „Intelligentes Monitoring von Kälte- und Klimaanlagen“ überzeugten wir mit unserem innovativen und kosteneffizienten Monitoring der Kälteanlagen. Dank unseres Kontrollsystems gelingt es uns, Energie gezielt einzusetzen und unnötigen Verbräuchen effizient entgegenzuwirken. So konnten wir im Jahr 2017 im Rahmen des Energiemanagements mehr als zehn Millionen Kilowattstunden Energie einsparen.

Um auch anderen die Wichtigkeit des Energiesparens nahe zu bringen und sich gemeinsam für den Klimaschutz zu engagieren, spenden wir das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro an die Klimastiftung für Bürger. Sie engagiert sich für ein besseres Verständnis von Klima, Umwelt, Erneuerbaren Energien und Ressourcen-Schutz.

Weitere Informationen zu der Auszeichnung finden Sie auf der Webseite des Preisgebers.