Green Cooling Leader

Zum dritten Mal erfolgreich: Internationale Auszeichnung für unsere Kältetechnik

Bei unserer Kältetechnik setzen wir auf neueste Technik und investieren fortlaufend in zukunftsorientierte und umweltfreundliche Technologien. Für unser Engagement wurden wir jetzt zum dritten Mal in Folge von der Environmental Investigation Agency (EIA) als „Green Cooling Leader“ ausgezeichnet.

Mit innovativen wissenschaftlichen Methoden ermittelt die gemeinnützige Organisation EIA weltweit und setzt sich für den Schutz gefährdeter Tierarten und für die Erhaltung des globalen Klimas ein. In ihrem aktuellen Report beleuchten die Umweltschützer, inwieweit sich Supermarktketten für eine umweltschonende Kühlung einsetzen. ALDI SÜD beeindruckte durch die besonders großflächige Einführung der natürlichen Kältetechnik in mehr als 1000 Filialen in Deutschland.

Wir haben uns bereits im Jahr 1996 dafür entschieden, bei Neuanlagen auf H-FCKW-haltige Kältemittel zu verzichten. Heute nutzen rund 61 Prozent aller ALDI SÜD Filialen in Deutschland umweltfreundliche CO2-Kälteanlagen. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren umweltfreundlichen Kälteanlagen ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und international als ein Vorbild im Bereich Kältetechnik gelten.

Weitere Informationen zu der Auszeichnung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen im Bereich Kältetechnik finden Sie hier.