Gemeinsam erfolgreich

Bei ALDI SÜD steht der Mensch im Mittelpunkt. Das spiegelt sich nicht nur in den Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern wider, sondern auch in unserer Unternehmenskultur. Unsere Mitarbeiter wissen, dass wir ihnen vertrauen und sie bestmöglich bei ihrer persönlichen Karriereplanung unterstützen. Wir fördern ihr Talent, indem wir ihnen Verantwortung übertragen und ihnen ermöglichen, ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Individuelle Weiterbildung

Nur wenn wir wissen, was unseren Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern wichtig ist, können wir unser Ziel erreichen: Wunscharbeitgeber im Handel zu sein. Um unsere Mitarbeiter langfristig an uns zu binden, ist es für uns essentiell, zu wissen, was sie im Arbeitsalltag motiviert und welchen Weiterbildungsbedarf sie haben. Denn jeder verfügt über andere Kompetenzen, Interessen und Talente. Darauf aufbauend entwickeln wir unter dem Dach der ALDI SÜD Akademie gezielte Maßnahmen zur beruflichen Entwicklung.

Fairness, Vertrauen, Verantwortung

Das ALDI Management System, kurz AMS, ist die internationale Leitlinie für alle Mitarbeiter bei ALDI SÜD. Es steht für ein faires, vertrauensvolles Miteinander. Unser Grundsatz lautet: „Wir führen und behandeln Menschen so, wie wir selbst geführt und behandelt werden möchten.“ Das setzt einen offenen Umgang miteinander voraus, der jedem Mitarbeiter Freiraum bietet, um selbstständig Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen zu können.

Als internationale Unternehmensgruppe sehen wir zudem eine unserer wichtigsten Aufgaben darin, uns für das Thema Gleichberechtigung einzusetzen. Wir begrüßen die Vielfalt in unserer Unternehmensgruppe. Bei ALDI SÜD sind Mitarbeiter aus mehr als 100 Ländern beschäftigt. Chancengleichheit sowie einen offenen und respektvollen Umgang miteinander begreifen wir als zentrale Elemente  unserer Unternehmenskultur. Nur wenn wir sicherstellen, dass innerhalb des Unternehmens niemand aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Alter oder Sexualität benachteiligt wird, erfüllen wir unseren Anspruch an ein faires und respektvolles Miteinander.

Einsatz lohnt sich

Wir schätzen unsere Mitarbeiter und die Arbeit, die sie täglich leisten. Das spiegelt sich auch in einer entsprechenden Entlohnung wider. Wir garantieren nicht nur allen unseren Mitarbeitern eine faire Bezahlung, der Großteil von ihnen verdient sogar deutlich über Tarif und über dem Branchendurchschnitt.

Wir sind uns sicher, dass dauerhafter unternehmerischer Erfolg nur durch einen wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeitern gelingt. Aus diesem Grund besitzen über 98 Prozent unserer Mitarbeiter unbefristete Verträge. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, indem wir Beschäftigungsmodelle wie Zeitarbeit, Aushilfsarbeitsverhältnisse und befristete Beschäftigungsverhältnisse so gering wie möglich halten. Wir wollen, dass sich Einsatz und Eigenverantwortung lohnen. Nicht nur in Hinsicht auf das Gehalt, sondern auch für die eigene berufliche Entwicklung.

Gemeinsames Engagement für den guten Zweck

Wir fördern die Zusammenarbeit und den Teamgeist unserer Mitarbeiter, denn nur gemeinsam sind wir erfolgreich. Diesen Zusammenhalt nutzen wir auch, um uns für Projekte außerhalb unserer täglichen Arbeitsprozesse einzusetzen und damit Gutes zu tun: Im Frühjahr 2017 tauschten zahlreiche Mitarbeiter aus unserer Regionalgesellschaft St. Augustin den Schreibtisch gegen Sparten und Gießkanne ein und halfen bei der Pflanzung eines Waldes im nordrhein-westfälischen Lindlar. Voraus ging dieser Aktion unser CR-Highlight „Klimaneutralität“, das im November 2016 startete. Dabei haben wir Kunden und Mitarbeiter dazu aufgerufen, sich gemeinsam mit uns für den Klimaschutz einzusetzen und in einem virtuellen Wald Bäume zu pflanzen. Diese Bäume wurden schließlich in Lindlar durch echte ersetzt.

Im Dialog bleiben – die Mitarbeiterbefragung bei ALDI SÜD

Ein offener und vertrauensvoller Umgang miteinander steht für uns im Mittelpunkt. Um die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter immer im Blick zu haben, führen wir regelmäßig Mitarbeiterbefragungen durch. Wir wollen wissen, was unseren Mitarbeitern besonders gut gefällt und wo wir uns noch verbessern können. Anhand der Ergebnisse erarbeiten wir gemeinsam, wie die Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter umgesetzt werden können. Auch im Rahmen von IDEE@ALDISÜD, unserem unternehmensinternen Ideenmanagement, können die Mitarbeiter sich aktiv an der Entwicklung und dem Erfolg des Unternehmens beteiligen.

Ein neutraler Ansprechpartner

Neben der internen Konfliktlösung steht allen Mitarbeitern bei ALDI SÜD ein Vertrauensanwalt zur Verfügung. Bei Unstimmigkeiten oder Problemen zwischen Vorgesetzen und Mitarbeitern oder unter Kollegen bietet er Ratsuchenden einen rechtlich geschützten Raum. Zusätzlich hilft er als neutraler Ansprechpartner, Verstöße oder Missstände schnell zu beheben.

Der externe Rechtsanwalt Dr. Carsten Thiel von Herff hat diese Aufgabe für ALDI SÜD übernommen. Er ist weder der rechtliche Vertreter des Mitarbeiters bzw. des externen Partners noch der des Unternehmens und steht auch darüber hinaus in keiner sonstigen Beratungsbeziehung zu ALDI SÜD.

Da Herr Dr. Carsten Thiel von Herff keine allgemeine Anlaufstelle für Kundenbeschwerden ist, bitten wir unsere Kunden bei allgemeinen Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten, die E-Mail-Adresse mail(at)aldi-sued.de zu nutzen.

Kontakt Vertrauensanwalt:
Dr. Carsten Thiel von Herff
Telefon: +49 521 55 73 33 0
E-Mail: ct(at)thielvonherff.de